Begriffe finden
Sanierungsverfahren

Was versteht man unter einem Sanierungsverfahren?

Das Sanierungsverfahren ersetzt das bis zum Inkrafttreten der Insolvenzordnung am 01.07.2010 geltende (Zwangs-)Ausgleichsverfahren. Es kann bereits bei drohender Zahlungsunfähigkeit auf Antrag des Schuldners in Anspruch genommen werden und dient den unternehmenstragenden Schuldnern sowie Verlassenschaften dazu, rechtzeitig eine Sanierung (va von Unternehmen) einzuleiten. Es ist zwischen dem Sanierungsverfahren mit und ohne Eigenverwaltung zu unterscheiden.

 

Erfahren Sie mehr zu unserem Geschäftsbereich Insolvenz und Sanierung. Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.