Beratung der Soravia Gruppe beim Erwerb eines Baurechts von der Austro Control zur Entwicklung und Errichtung des Hochhausprojekts „Austro Tower".

Das Projekt „Austro Tower“ umfasst die Errichtung eines Büroturms mit voraussichtlich 38 Geschossen in Wien. Der feierliche Spatenstich erfolgte am 23. Oktober 2018. Die Mietverträge wurden bereits im Rahmen des Vergabeverfahrens mit der Austro Control und Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG), die als Hauptmieter in den höchsten Turm auf dem Areal zwischen dem Business District TownTown und dem Projekt TrIIIple einziehen werden, abgeschlossen. 

Unter der Federführung von Dr. Immanuel Gerstner waren Dr. Hanno Liebmann (Vergabe- und Baurecht), Dr. Lukas Leitner (Bank- und Finanzrecht) und Mag. Jana Seywald (Immobilienrecht) im Kernteam tätig. 

Dr. Immanuel Gerstner
Rechtsanwalt

„Es freut uns, dass die Soravia Gruppe bei diesem Deal neuerlich auf unsere Beratung vertraut hat und wir sie mit einem hochkarätigen Experten-Team beim Start dieses herausragenden Immobilienprojekts begleiten konnten.“

Team
Dr. Immanuel GerstnerDr. Hanno LiebmannDr. Lukas LeitnerMag. Jana Seywald
Das Projekt

Wien / Donaukanal

38 Geschosse (oberirdisch)
225 Tiefgaragenplätze auf 4 Geschossen

Gesamtfläche: 
43.000 m2 oberirdisch
15.500 m2 unterirdisch

Medieninformation

23.10.2018