Beratung der MATE GmbH bei ihrem Einstieg in die System 7-Gruppe

SCWP Schindhelm hat die MATE GmbH, eine Gesellschaft der AFW Unternehmensgruppe (Weingärtner Maschinenbau, Linsinger Maschinenbau; Linmag GmbH), in allen rechtlichen  Belangen rund um ihre Beteiligung an der System 7-Gruppe beraten.

Die AFW Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Kirchham bei Gmunden, und vereint unter sich Linsinger Maschinenbau, welche Spezialistin für Säge- und Plattenfrästechnik und Schienfrästechnik ist. Die Parteien beabsichtigen weiters, zukünftig für den Verkauf der von der  System7-Gruppe hergestellten Maschinen und Produkte weltweit  das Vertriebsnetz von Linsinger zu nutzen. 

 

Dr. Wolfgang Lauss
Rechtsanwalt, Partner

"Wir freuen uns, dass wir die MATE GmbH bei dieser wichtigen Transaktion beraten durften."

Team
Dr. Wolfgang LaussMMag. Sebastian HütterMag. Lukas UrbanMag. Elisabeth ForstnerDr. Christina Hummer
Das Projekt

Die Beteiligung erfolgte im Wege einer Kapitalerhöhung mit einer 30-prozentigen Beteiligung am Stammkapital der hierfür neu gegründeten System 7 Railholding GmbH. Neben der Kapitalbeteiligung wird die MATE GmbH auch als operativer Partner in die System 7-Gruppe einsteigen.

Medieninformation

22.12.2020