SCWP Schindhelm in der Presse

03.04.2021 - OÖN - "Made in Austria" – eine Mogelpackung?

Angaben, die beim Käufer den falschen Eindruck erwecken, ein Produkt sei in Österreich hergestellt worden, verstoßen gegen das Gesetz. Entscheidend ist dabei, dass der Käufer durch die Täuschung zu einer geschäftlichen Entscheidung veranlasst wurde, die er andernfalls nicht getroffen hätte.

(Mag. Rupert Kreuml)

> OÖN - "Made in Austria" – eine Mogelpackung?
12.03.2021 - Ärzte Krone - Der digitale Arzt - künstliche Intelligenz in der Praxis

Das Thema der künstlichen Intelligenz (KI) in der Medizin ist nicht neu. Allerdings schreitet ihre Entwicklung rasant voran, und viele entsprechende Anwendungen sind bereits Teil der medizinischen Praxis.

(Mag. Michaela Nill, Mag. Philipp Lukas Leitner)

> Ärzte Krone -
06.03.2021 - OÖN - Aus für Leaks: Schutz für Opfer oder Maulkorb?

Rechtsanwälte für Verbot von Zitaten aus Ermittlungsakten - Wissenschafter und Journalisten fürchten Rückschritt.

(Dr. Franz Mittendorfer, Dr. Oliver Plöckinger)

> OÖN - Aus für Leaks: Schutz für Opfer oder Maulkorb
04.03.2021 - Der Standard - Das Chaos um die gestundeten Mieten

Mit Lockdown, Kurzarbeit und Jobverlust ist es oft schwer, die nächste Monatsmiete zusammenzukratzen. Eine Corona-Verordnung wollten hier Schutz bieten. Geschützt sind aber nur drei Monatsmieten von 2020.

(Dr. Immanuel Gerstner)

> Der Standard - Das Chaos um die gestundeten Mieten
20.02.2021 - Kronen Zeitung - 50.000 Mieter in Corona-Falle

Miete als Problem wegen Corona! 50.000 Menschen schaffen es in Österreich derzeit wegen Jobverlust in der Pandemie mit Ach und Krach oder gar nicht mehr, ihre Miete zu bezahlen. Ein Justiz-Begleitgesetz soll nun bei Rückständen für einen gewissen Zeitraum helfen. Besonders Alleinerzieher sind betroffen.

(Dr. Immanuel Gerstner, Mag. Heidi Lallitsch)

> Kronen Zeitung - 50.000 Mieter in Corona-Falle
10.02.2021 - Arzt & Praxis - Der digitale Arzt - künstliche Intelligenz in der Praxis

Das Thema der künstlichen Intelligenz (KI) in der Medizin ist nicht neu. Allerdings schreitet ihre Entwicklung rasant voran. In diesem Zusammenhang ergeben sich einige Fragestellungen: Wer haftet, wenn die Maschine falsch liegt? Worüber darf eine Maschine entscheiden? – Ein Interview mit Mag. Philipp Lukas Leitner, LL.B., und Mag. Michaela Nill, LL.M., beide Rechtsanwälte bei SCWP Schindhelm, soll klären, welche rechtlichen und ethischen Fragen sich stellen.

(Mag. Michaela Nill, Mag. Philipp Lukas Leitner)

> Arzt & Praxis - Der digitale Arzt - künstliche Intelligenz in der Praxis
05.02.2021 - extrajournal.net - SCWP Schindhelm berät Landes-Hypothekenbanken Steiermark AG

SCWP Schindhelm hat die Landes-Hypothekenbank Steiermark AG beim Verkauf von Filialen beraten.

(Dr. Franz Mittendorfer, Mag. Clemens Harsch, Dr. Stephan Pree)


05.02.2021 - OÖN - Wenn die Kaffeetasse über den Firmenlaptop kippt

Die Homeoffice-Regeln sind da, viele Fragen bleiben offen. Mit detaillierten Einzelvereinbarungen kann man Probleme umgehen.

(Dr. Roland Heinrich)

> OÖN - Wenn die Kaffeetasse über den Firmenlaptop kippt
05.02.2021 - Kleine Zeitung - Fristen, Zinsen, Rechte: Was Mieter jetzt beachten sollten

Was bei gestundeten Mieten aus dem ersten Lockdown zu beachten ist, erklärt Immobilienrechtsexpertin Mag. Heidi Lallitsch im Interview mit der Kleinen Zeitung.

(Mag. Heidi Lallitsch)

> Kleine Zeitung - Fristen, Zinsen, Rechte: Was Mieter jetzt beachten sollten
28.01.2021 - juve.at - Legal Tech: LTHV startet zweites Format für deutschsprachige Rechtsmärkte

Der Legal Tech Hub Vienna (LTHV) richtet für Kanzleien und Unternehmen ein neues Beratungsprogramm ein. Die ‚Fast Track Challenge‘ sieht vor, dass Juristen Probleme beim Technologieeinsatz mit Experten des LTHV erörtern und in einer achtwöchigen Arbeitsphase gemeinsam mit Entwicklern mögliche Lösungen erarbeiten.

> juve.at - Tech: LTHV startet zweites Format für deutschsprachige Rechtsmärkte
12.01.2021 - CEE Legal Matters - Saxinger, Chalupsky & Partner berät bei der Übernahme mehrerer Zweigstellen der Landeshypothekenbank Steiermark

Saxinger, Chalupsky & Partner hat die Landes-Hypothekenbanken Steiermark bei der Transaktion beraten, die am 1. Januar 2021 abgeschlossen wurde.

(Dr. Franz Mittendorfer, Mag. Clemens Harsch, Dr. Stephan Pree)

> CEE Legal Matters - Saxinger, Chalupsky & Partner berät bei der Übernahme der Landeshypothekenbank Steiermark
05.01.2021 - gewinn.com - Gekündigt – Was nun?

Es ist passiert. Das gefürchtete Wort „Kündigung“ ist gefallen. – Was ist erlaubt, wogegen können Sie ankämpfen und was lässt sich mitunter noch herausverhandeln?

(Dr. Roland Heinrich)