Inhalt

Alice Meissner

Dr.iur.
Rechtsanwältin

Kontaktdaten

Wien
T +43 1 9050100-230
F + 43 1 9050100-200

Schwerpunkte
  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Asien
  • Prozessführung / Streitbeilegung

Expertise

  • Beratung bei grenzüberschreitenden M&A Transaktionen
  • Beratung von chinesischen Investoren beim Kauf österreichischer Unternehmen und der grenzüberschreitenden Strukturierung von chinesischen Auslandsinvestitionen mit Berücksichtigung von behördlichen Genehmigungsverfahren für Auslandsinvestitionen in China
  • Beratung von Joint-Ventures mit chinesischen Firmen
  • Beratung beim Kauf von Unternehmen aus dem Insolvenzverfahren
  • Vertretung von Mandanten in internationalen Handelsschiedsverfahren

Referenzen

  • Beratung einer gelisteten chinesischen Gruppe beim Kauf eines Mehrheitsanteils nach Restrukturierung des Vermögens aus einem Sanierungsverfahren
  • Beratung einer gelisteten chinesischen Gruppe beim Kauf von Anteilen in österreichischen Gesellschaften nach erfolgter Umstrukturierung sowie bei der Verhandlung und beim Aufbau einer Joint-Venture Struktur
  • Beratung eines multinationalen Konzerns bei dem Aufbau einer gesellschaftsrechtlichen Struktur in Österreich
  • Beratung eines multinationalen Konzerns bei der Desinvestition und beim Kauf eines Unternehmens von einer konkurrierenden Gesellschaft sowie Betreuung der post-merger Integration des erworbenen Unternehmens
  • Vertretung eines europäischen Maschinenherstellers bei einem Schiedsverfahren nach der Schiedsordnung des Internationalen Schiedsgerichts der Wirtschaftskammer Österreich

Werdegang

Alice Meissner ist seit 2014 Rechtsanwältin bei SCWP Schindhelm. Vorher war sie als Rechtsanwältin mehrere Jahre bei einer renommierten Wirtschaftskanzlei in Wien tätig.

Frau Meissner hat an der Universität Hamburg und an der Universität Wien studiert. Sowohl ihr erstes als auch ihr zweites deutsches Staatsexamen hat sie mit Prädikat absolviert. Ihre mit sehr gut benotete Dissertation hat Frau Meissner zum Thema der nominellen Kapitalerhöhung an der Universität Wien geschrieben.

Frau Meissner ist als österreichische und deutsche Rechtsanwältin zugelassen.

Sie hält regelmäßig Vorträge über grenzüberschreitende Transaktionen mit Asienbezug und ist Mitglied der Chinese European Legal Association sowie der Hong Kong Federation of Women Lawyers.