Inhalt

Verkauf der AVE CEE-Gruppe der Energie AG Oberösterreich

SCWP Schindhelm hat die Energie AG Oberösterreich, ein in Linz ansässiges Infrastrukturunternehmen mit einem Jahresumsatz in Höhe von mehr als EUR 1,8 Mrd., beim Verkauf ihres Ost-Europa-Entsorgungsgeschäftes (AVE CEE-Gruppe) an die tschechische Industriegruppe EP International beraten.

Zusammen mit den lokalen Partnern und Kollegen der SCWP Schindhelm-Allianz in Tschechien, SlowakeiUngarn und Rumänien wurden die Legal Vendor Due Diligence Prüfung durchgeführt, die notwendigen Umstrukturierungsmaßnahmen begleitet und die Verkäuferseite bei den Vertragsverhandlungen beraten.

Dr. Franz Mittendorfer

Dr. Franz Mittendorfer
Rechtsanwalt

„Gerade bei einer grenzüberschreitenden Transkation, die mehrere Rechtsordnungen umfasst, ergibt sich durch die Internationalität der SCWP Schindhelm-Allianz der besondere Mehrwert für den Mandanten: die Betreuung aus einer Hand.“

Dr. Leopold Windtner
Vorstandsvorsitzender
Energie AG Oberösterreich

„SCWP Schindhelm hat uns durch ihre länderübergreifende Kompetenz und weitreichende rechtliche Beratung bei der erfolgreichen Abwicklung des Verkaufs der AVE CEE-Gruppe bestens begleitet.“

Dr. Leopold Windtner